Unser Hund ist wohl wieder schmerzfrei

Liebes Team von Kompagnon,

sehr gerne möchte ich einen Erfahrungsbericht über Kompagnon Vet für Hunde abgeben.

 

Unser Hund, Amadeus, 11 Jahre alt, leitet seit circa einem Jahr an Arthrose in den vorderen Gelenken. Der Tierarzt verschrieb Tabletten die doch heftige Nebenwirkungen haben.

Was machen? Ich suchte im Internet nach einer anderen Möglichkeit und kam auf die Homepage von Kompagnon Vet. Zunächst schien mir der Preis für das angebotenen Öl doch recht hoch, doch was ist für unser Hund schon zu teuer. Also bestellte ich auch gleich die 1000 ml Vorteilsflasche für 110,-- Euro.

Die Lieferung erfolgte sehr schnell und unkompliziert.

Unserem Hund habe ich dann jeden morgen, die auf der angegebenen Tabelle erforderlichen Menge KompagnonVet seinem Futter beigegeben.

Die Tabletten habe ich ihm dann auch noch zusätzlich verabreicht.

Nach einer Woche ließ ich dann die Tabletten weg. Ich konnte kaum glauben, denn Amadeus humpelte kaum noch. Nach circa 10 Tagen fing das humpeln wieder leicht an. Ich habe ihm dann wieder drei Tage Tabletten gegeben und auch die Menge vom KompagnonVet Öl etwas erhöht. Mittlerweile habe ich schon die dritte Flasche Kompagnon Vet bestellt und es wird immer besser. Unser Hund ist wohl wieder schmerzfrei. Mir ist auch bekannt, dass unser Hund sein ganzes Hundeleben dieses Öl bekommen muss. Das ist uns aber auch viel lieber als diese Medikamente, die ja auch nicht billig sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz und Christa M.