Masy rennt wieder

Liebes Kompagnon Vet Team,

auf der verzweifelten Such nach Hilfe für unsere 11 jährige Labradorhündin Masy bin ich auf Ihre Seite gestoßen und auf die zahlreichen Erfahrungsberichte. Die vielen positiven Erfahrungen ließen uns hoffen, dass es ihr damit besser geht.

 

Sie ist in ihrem Alter schon einige Zeit nicht mehr so fit, trabt eher langsam hinterher beim Spazierengehen, unsere Heilpraktikerin wandte bei Ihr in Abständen Akkupunktur an und wir haben vor einigen Wochen sogar eine Blutegeltherapie durchgeführt. Plötzlich ging es ihr aber immer schlechter, sie wollte gar nicht mehr laufen. Wir mussten mit Engelszungen auf sie einreden, dass sie wenigstens aufsteht, um ihr Geschäft zu erledigen. Wir haben uns so große Sorgen gemacht. Beim Tierarzt stellte man dann nicht nur hochgradige Arthrose in den Ellenbogen fest auch hatte sie im Blut Borrelien, Anaplasmen und Toxoplasmen, Diese Bakterien greifen die Gelenke an und eine Antibiotikabehandlung musste zwingend stattfinden. Glücklicherweise hat sie die Antibiotika gut vertragen, zusätzlich gab ich ihr dazu Kompagnon Vet morgens und abends über ihr Futter. Sie findet das Öl so lecker, schleckt den Napf bis zuletzt aus und das allerbeste ist jedoch, dass sie wieder die Alte ist. Sie ist aktiv, holt wieder ihr Spielzeug aus Ihrer Spielekiste, schleudert wieder meine Hauslatschen vor Freude durch die Gegend, wenn ich von der Arbeit komme. Sie ist auch beim Spazierengehen wieder vor uns und wenn eine Katze den weg kreuzt, rennt sie hinterher, als wäre sie ein Jungspund. Wir sind sehr glücklich darüber und sehr dankbar für dieses Öl Kompagnon Vet. Nochmals vielen vielen Dank und ich bestelle bald wieder die nächste Flasche. Sicherlich ist es nicht ganz billig, aber für die Gesundheit unserer Masy ist es uns allemal wert.

 

mit besten Grüßen

Syke S.